IP: 54.166.133.84, Auflösung: , Zeit:
Open Source Hardware Firewall
WarenkorbWarenkorb
leer
Aktuell: Deutsch
Hersteller: Intel   Kategorie: Sylbek Lösung > Mini-PC Thin-Client

Intel NUC Mini-PC NUC6CAYH J3455 mit Ubuntu Desktop, Chrome, RDP

Artikel Nr.: 81862, Zustand: Neu, Verfügbarkeit: auf Lager

Lüfterloser und leistungsfähiger mini Computer mit Intel quad J3455 4x1.5-2.2 GHz, 4GB RAM, 120GB SSD Festplatte, nur 9W Stromverbrauch


Intel NUC Mini-PC NUC6CAYH J3455 mit Ubuntu Desktop, Chrome, RDP
279,00 EUR
Artikel im Lager
Lieferung in 1-2 Tagen
332,01 € inkl. 19% MwSt
Warenkorb
10 St.8,1 % Rabatt
Anderer Preisvorschlag?

Intel NUC Mini-PC - Eigenschaften

  • CPU Intel quad J3455 4x1.5-2.2 GHz
  • HDD 120GB SATA3 SSD 2.5", MTBF: 1500000h, TBW: 40TB
  • RAM inkl. 4GB DDR3 UDIMM, maximal möglich 8GB
  • Mainboard Intel Next Unit of Computing mit onboard Apollo Lake CPU
  • Netzwerk Gigabit LAN Realtek 8111HN, WLAN Dual Band Wireless-AC 3168, Bluetooth 4.2
  • Video Intel HD Graphics 500, VGA, HDMI 1920x1080px
  • Audio 7.1 Channel Surround High-Definition-Audio
  • Anschlüsse vorne Ein/Aus-Schalter, 2x USB, 1x Audio
    hinten 1x HDMI, 1x VGA, 2x USB 3.0, 1x RJ45 LAN, 1x Audio, 1x SDXC UHS-I
  • Dimensionen / Aufstellung (BxTxH) 115x111x51 mm, Gewicht 0.7kg, Montage hinterm Monitor möglich durch mitgelieferte Schrauben (VESA 100x100)
  • Netzteil Externes Netzteil 19V 65W, Stromverbrauch ca. 9W (idle) z.B. bei Office Anwendungen
  • Betriebssystem Linux Ubuntu 18.04 Xubuntu mini Desktop, Google Chrome, RDP Client.
    Optional Upgrade auf:
  • Sonstiges Farbe: Schwarz-Grau, Zertifikat: CE, FCC, RoHS, WEEE, Garantie 36 Monate
Weitere Technische Informationen von Intel

Intel NUC NUC6CAYH mit seinem kompakten Design findet unauffällig hinter dem Monitor Platz und soll genügend Power für einfache Office-Anwendungen liefern.

Das Produkt wird von uns standardmässig mit Ubuntu 18.04 als Betriebssystem und Xubuntu light-weight Desktop angeboten. Auf dem Desktop finden Sie Google Chrome für Internetsurfen.
Durch RDP-Client (Remmina.desktop) können Sie mit dem Windows Server verbinden. Es entstehen keine Lizenzkosten.

Wenn Sie planen mehrere solcher Mini-Computer für Ihre Mitarbeiter einzusetzen mit dem Ziel Betreuungskosten auf einem Minimum zu halten, dann sehen Sie unsere PXE-Boot-Server Lösung. Damit können Sie mehrere Computer über Netzwerk installieren, den Installationsstand sichern und bei Bedarf diesen in ca. 5min wiederherstellen.
Weitere Informationen über PXE-Boot-Server Lösung