IP: 3.229.142.91, Auflösung: , Zeit: 
M365 Business Support
Cloud Support: English
Cloud Support: Deutsch

Google Workspace oder Microsoft Office 365

Kategorie: InformationAuthor: 12.10.2020
Google Workspace oder Microsoft Office 365
Zeichnung: Sylbek 2020
Der Vergleich zwischen Office 365 und Workspace ist nicht so einfach, da beide SaaS Dienste verschieden sind, obwohl sie in einigen Bereichen auch Gemeinsamkeiten haben.
Beide Cloud Software Giganten im Bereich Produktivität sind in einem dynamischen Wandel, so dass ein Vergleich nur zum Zeitpunkt des Schreiben Gültigkeit haben kann.
Seit knapp einer Woche wurde G Suite auf Workspace umbenannt.

Da Office 365 ein Teil von Microsoft 365 ist, wäre es vielleicht besser Microsoft 365 mit Google Workspace zu vergleichen. Microsoft 365 ist etwas umfangreicher, so ist ein Vergleich schwierig, außerdem würde das den Rahmen von so einem Beitrag sprengen.

Bei der tagtäglichen Arbeit werden nur einige Apps intensiv genutzt, daher betrachten wir diese stärker wie (Microsoft ~ Google):

Word ~ Docs,   Excel ~ Sheets,   Powerpoint ~ Slides,   Outlook ~ Gmail,   Teams ~ Meet,   SharePoint ~ Sites,   OneDrive ~ G-Drive


Geschichtliche Betrachtung


Microsoft hat sein Office bereits im Jahr 1990 veröffentlicht. Seitdem hat die Office Software den Markt dominiert und ist in vielen Unternehmen und Organisationen Standard. Die Umstellung auf Google Workspace (früher G Suite) bedeutet für viele Benutzer eine Umgewöhnung oder ein Neulernen. Vor allem Outlook lässt sich nicht so einfach ersetzen, wenn es um die Verwaltung von mehreren Mailboxen geht.

Google Workspace wird seit 2006 angeboten, anfangs als 'Google Apps for Your Domain'. Google Workspace ist in der Cloud geboren und von Anfang an auf Einfachheit bei der Nutzung und Verwaltung ausgelegt. Auch wenn Sie noch nie mit Google Workspace gearbeitet haben ist das Umgewöhnen keine große Hürde.

Funktionalität von Apps


Aus Benutzersicht bietet Office 365 mehr Funktionalität, da generell lokal installierbare Apps hier in Vorteil sind gegenüber von 'nur Web Apps'. Beispiele sind hier Word, PowerPoint, Visio. Microsoft bietet diese Apps auch als Web Apps mit weniger Funktionalität. Weiter können lokal installierte Apps auch ohne Internetverbindung genutzt werden.
Aus Administrationssicht können die Einstellungen von Office 365 und allgemein von Microsoft 365 entsprechend den organisatorischen Anforderungen individuell vorgenommen werden. Dies erfordert jedoch qualifizierte Mitarbeiter und so höhere Ressourcenkosten.

Aus Benutzersicht sind Google Workspace Apps einfach und schnell zu bedienen, die Funktionalität ist für viele Unternehmen, auch durch Web Apps, gegeben. Offline Arbeiten ist durch die Installation von Chrome Pluggin (Google Docs Offline) möglich.
Die Administration von Google Workspace ist vergleichsweise einfach, somit sind die Administrationskosten auch etwas geringer. Die Apps erfordern keine Installation, es wird lediglich ein aktueller Browser benötigt.

Sowohl Office 365 als auch Workspace Apps sind für Android und iOS Geräte verfügbar, wenn auch mit weniger Funktionen. Browserversionen sind natürlich bei allen Betriebssystemen mit gleicher Funktionalität gegeben.


Kollaboration und Datenaustausch


Bei Microsoft Office 365 werden Emails und Kalender von Outlook verwaltet. Beim Kalender kann ein Benutzer einfach ein Meeting planen und Teilnehmer einladen. In der Teams App (lokal oder Web Version) können Videokonferenzen gehalten werden. Mit Teams können Mitarbeiter per Chat kommunizieren, spontan Audio und Video-Meeting starten, Daten austauschen und weitere Apps starten. Weitere Informationen über Teams.

Bei der Google Workspace Mail-App werden Emails über die Vergabe von Labels organisiert. Über eine separate Kalender-App können Termine und Meeting genauso einfach geplant und gestartet werden. Über die Chat-App können Mitarbeiter in privaten- oder Teamgruppen diskutieren und spontan einen Video-Call starten. Der Funktionsumfang ist jedoch kleiner als bei Microsoft Teams.


Preise


Alle Preise sind netto pro Mitarbeiter monatlich.
Office 365 als Web only App kostet 4,20 € als Microsoft 365 Business Basic, Office 365 ist Teil von Microsoft 365. Die Offline + Online Version von Office 365 kostet 10,50 € als Microsoft 365 Business Standard.

Microsoft bietet bei allen Business Tarifen 1TB Cloud Speicher pro Benutzer und Videokonferenzen mit bis zu 250 Teilnehmer.
Für Unternehmen über 300 Mitarbeiter bietet Microsoft Office 365 Enterprise Tarife, kleinste Office 365 E1 für 6,70 EUR, größte Office 365 E5 mit 34,40 EUR. Microsoft hat sehr viele Tarife und Kombinationen die individuell gestaltet werden können. Weitere Informationen über Microsoft Office 365 Preise.

Google Workspace Preise starten mit 5,20 EUR in Tarif Business Starter, bietet aber nur 30 GB Cloud Speicher pro Benutzer und Videokonferenzen mit bis zu 100 Teilnehmern. Tarif Business Standard kostet das doppelte, 10,40 EUR, bietet 2TB Cloudspeicher, Videokonferenzen mit bis zu 150 Teilnehmern.
Google Workspace Enterprise für Unternehmen über 300 Mitarbeiter kann individuell angefragt werden. Dieser Tarif hat vor einer Woche 23 EUR gekostet, als G Suite Enterprise.


Fazit


Microsoft Office 365 punktet mit der individuellen Dienstzusammenstellung und Preisgestaltung. Die Administration hat zusätzlich mehr Möglichkeiten zu konfigurieren. Außerdem bieten Office 365 offline Apps mehr Funktionalität. Dort wo überwiegend mit Windows gearbeitet wird ist Microsoft Office 365 besser integrierbar.
Microsoft 365 und Office 365 wird häufiger bei größeren Unternehmen eingesetzt, aber auch bei kleinen Unternehmen, die nicht auf Word, Excel, Outlook und Makros verzichten möchten. Als Nachteil ist der Mehraufwand für die Administration zu nennen.

Google, bekannt mit Google Suche und 'Speed and Simplicity', punktet hiermit auch bei Workspace. Die Administration verlangt weniger Aufwand und Ressourcen. Dort wo überwiegend mit ChromeOS gearbeitet ist Google Workspace besser integrierbar.
Workspace ist beliebt bei Startup Unternehmen und anderen Unternehmen, die eine moderne Art zu Arbeiten bevorzugen, wo Apps immer gleich erscheinen, egal ob mit Windows, MacOS oder Linux ChomeOS. Ein Nachteil sind etwas begrenzte Möglichkeiten in der Gestaltung von Dokumenten.